Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  ...  48  |  49  |  50  |  51 Die Suche lieferte 509 Ergebnisse:


Ivaldi

29, Männlich

Beiträge: 14

Re: tja, dann fang ich mal an...

von Ivaldi am 29.01.2009 18:23

Kaufen wird wohl die einfachste Möglichkeit sein. Denn das Problem ist, dass jeder mm² in Deutschland irgendjemanden gehört, und wenn es der Staat ist.

Was man vielleicht auch noch bedenken sollte, wie man mit dem Bau-Amt umgeht.....also ohne Statiker bekommt man keine Baugenehmigung.....ohne Genehmigung naja....

Grüße

Wir kämpfen Hand in Hand, rufen auf zum Widerstand für eine Welt in Harmonie!

Antworten

Ivaldi

29, Männlich

Beiträge: 14

Moin Moin

von Ivaldi am 29.01.2009 18:17

Da bin ich nun auch hier gelandet....

Ja, wer mich noch nicht aus der Nu Era Unity kennt...

Ich bin frische 20 Jahre alt, lebe vegan und befinde mich in einer Ausbildung zum Tischler.

Das Projekt "Woodland" finde ich einfach traumhaft!
Allerdings würde ich mir für so ein Projekt aus persönlichen Gründen gerne auf den Norden Deutschlands beschränken, hätte aber keineswegs etwas dagegen mitzuhelfen woanders so etwas aus dem Boden zu stampfen...
Für mich drängt die Zeit auch nicht so wirklich, bis Ende 2009 sowas für mich selbst zu realisieren. ABER ich möchte irgendwann in einem solchen Haus und am Besten in einer gut funktionierenden Gemeinde leben.

Ja.....letztenendes wird ja auch nichts dagegen sprechen, 2 bis 3 solcher Siedlungen aufzubauen...bin jedenfalls sehr gespannt, wieviele Interessierte und wieviele Macher es im Endeffekt gibt.

Viele Grüße
Ivaldi

Wir kämpfen Hand in Hand, rufen auf zum Widerstand für eine Welt in Harmonie!

Antworten

bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

Re: Hallo erstmaal...

von bauchi am 29.01.2009 17:57

un-be-dingt!!

"if you build it, they will come!"

Antworten

Wunderland

-, Männlich

Beiträge: 15

Re: tja, dann fang ich mal an...

von Wunderland am 29.01.2009 17:34

Ich bin dabei :-), dan sollten wir uns erstmal gedanken darüber machen, welches unbebaute Land wir nutzen wollen, ich denke im Brandenburg findet man mehr als genügend Land (und eventuell auch noch ein altes Haus oder so, mal zum Anfang).

Was denkt ihr, wo wäre der beste Platz?

Dann müssten wir nur jemanden finden der uns gerne Land zur verfügung stellt, oder wir schauen das wir es kaufen. (grrrrr, dieses wort kaufen :-( 8-( :-/ )

In der Ruhe liegt die Kraft

Antworten

Wunderland

-, Männlich

Beiträge: 15

Hallo erstmaal...

von Wunderland am 29.01.2009 17:17

Hallo Zusammen, freu mich auf das Riesen Ding das gerade losrollt *freu* :D

Was soll ich noch gross sagen...

Lasst uns weiterrollen:D





In der Ruhe liegt die Kraft

Antworten

bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

Re: Selbstversorgung

von bauchi am 29.01.2009 15:07

na bestens... es scheint scon durchgesickert zu sein wie das alle shier funktioniert ;)
so hatte ich mir das gedacht :D

"if you build it, they will come!"

Antworten

Kappen

28, Männlich

Beiträge: 11

Selbstversorgung

von Kappen am 29.01.2009 01:53

Ich hab den Link schon in der Unity gepostet, denke aber das er hier auch gut aufgehoben ist =)
Passt irgendwie ins Theme finde ich.
Die Seite bietet SEHR viele Informationen für die Selbstversorgung.
Auch ein gut gefülltes Forum ist Vorhanden.
Ich finde der erste Eindruck der Seite ist etwas unprofessionell, aber man könnte es mit einem goldklumpen in einer bildzeitung eingepackt vergleichen xD

Selbstversorger

Das hier ist ein anderes Forum, bin aber durch das Forum des obigen links drauf gekommen ^^
Genauso gut :O

Selbstversorgerforum

Antworten Zuletzt bearbeitet am 29.01.2009 02:04.

Kappen

28, Männlich

Beiträge: 11

Ich stell mich auch mal vor xD

von Kappen am 28.01.2009 02:04

Hab ich in der Unity nicht gemacht xD
Aber hier stell ich mich mal vor
mein Spitzname ist Kappen aber ich heiße Alexander.
Knackige 19 jahre xD und komme aus Essen.

Ich fänd so ein Haus mega geil.
Die idee ist faszinieren.
Ich möchte da auch irgendwann drin leben, und einen großen garten pflegen. =)

ja ähm ok das wars xD
HALLO!
=)

Antworten

bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

tja, dann fang ich mal an...

von bauchi am 28.01.2009 00:41

also.....

grundgedanke dieser operation war das ziel, ende des jahres (2009) in einem eigenen woodland home in mitten vieler woodlandhomes in einem eigenen kleinen dörfchen im irgendwo mit meiner frau weihnachten zu feiern. als teil einer gemeinschaft die die augenhöhe kultiviert und einfach nur noch in ruhe leben will.

ich stelle mir ein autarkes leben auf eigenem land vor. eigen bedeutet dabei nicht daß jemand es besäße sondern daß wir es selbst bestellen, bebauen, gestalten können. ein leben, das wieder an natürliche umgangsformen und werte angelehnt ist, ohne dabei auf irgendwelchen fortschritt verzichten zu müssen.

in diesem dorf werden wir möglichkeiten schaffen, all denn eine chance zu geben ihre techniken vorzustellen oder fertig zu entwickeln die sich mit energiegewinnung auf alterntvien wegen beschäftigen. wir werden hanf anbauen, um daraus textilien, papier und kunsstoffe herzustellen. und ja, natürlcih auch zum rauchen.

in diesem dorf will ich den leuten zeigen wie das alles geht, auf diese weise kann ich endlcih mal nciht nur von all den dingen erzählen die ich so heraus gefunden habe sondern ich kann es vorleben, es zeigen!

jeder der dabei ist wird sich nützlich machen können und dadurch automatisch versorgt sein. keiner wird irgenwas tun müssen, alles basiert auf frei-willigkeit. jeder wird sich gemäß seiner interessen entfalten und weiter schulen können, skills werden unser "währung" sein, nicht nur noch materielle absolute werte, sodnern relative. manch einer würde ne million für ne wirklcih leibevolle umarmung geben wenn er jemanden finden würde der ihn einfach leibevoll umarmen würde, aber da kommt er mit seiner kohle nciht weit, was haben also absolute werte für einen sinn? einen wirtschaftlcihen, so viel dazu.

wirtschaft wird aber kein thema mehr sein. permakultur lässt jeden quadratmeter garten zu reinstem schalraffenland werden, und wir werden endlcih das paradies wieder in unserem planeten erkennen können.

dieses dorf soll als beisiel dafür dienen, wie man jedwede ansamlung von mesnchen ohne zwang abslout unter kontrolle halten kann. nämlcih indem man ihenn dabei selbst überlässt was sie gern machen würden.

regierungen oder sowas gibt es nicht, wir kennen auch keine grenzen mehr. tauchen probleme auf, setzen sich alle beteiligten zusammen und jeedr einzelne davon hat das recht seine gedanken mit auf den tisch zu bringen, bis eine umsetzbare lösung gefunden ist. dann ist der rat auch schon wieder aufgelöst und mit vereinten kräften geht es anstrengungslos und motiviert an die umsetzung der lösung. (versprochen, das geht, das mach ich nur so!) ;)

so, und jetzt tut mir der nacken weh vom tippen, ich werde das an anderer stelle weiter ausführen...

aber als anfang find ich das gar nicht so ungelungen... und ads tollste ist: das ist real!! das ist nichtmal mehr nur ein traum ich bin gerade tatsächlcih an der manifestation dieser gedanken am arbeiten. und so wird es -wie immer- dem allgemeinen einsatz und interesse entsprechend (als einsatz sehe ich jedwedes input, auch kritik) schritt für schirtt auf diese zeil zugehen...

gehen wirs an.. wer ist dabei? :D

"if you build it, they will come!"

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  ...  48  |  49  |  50  |  51

« zurück zur vorherigen Seite