Willkommen bei der operation:woodland!

"Als ich das erste Mal den Herrn der Ringe gelesen habe war ich fasziniert von den Vorstellungen der Hobbithölen, die sich in meinem Kopf formten. Als dann der Film raus kam keimte erst Recht der Wunsch, in einer solchen Behausung zu leben.  Als meine Frau sich von einer solchen Idee dann auch angetan zeigte, und ich dann im Netz auf dieser Seite hier landete, wurde aus dem Wunsch ein Ziel.

Ich starte diese Nu Era-operation für all die, die Lust haben diesen Traum mit mir zu verwirklichen und zu leben. Wie bei allen Nu Era-OPs steht über allem anderen: Wir brauchen keinen Cent, der nicht zur Verfügung steht. Bei den OPs gehs darum, durch Austausch mit Gleichgesinnten unkonventionelle Wege zu finden, Dinge zu ermöglichen. In diesem unserem Fall bedeutet das: 

Uns zusammen Tun, den richtigen Platz finden und anfangen uns unsere eigene Zukunft zu schaffen. Zum Austausch stehen uns hier diverse Möglichkeiten zur Verfügung: Chat, Foren, Mails, etc. Alle Gedanken sind wichtige Grundlage für konstruktiven Fortschritt, also haltet keinen bei Euch und lasst uns wissen was in unseren Köpfen an Gedankengut steckt. Dabei zählt hier wie immer: Macht was ihr wollt, richtet dabei einfach keinen Schaden an. Ich freue mich auf ein Team das zusammen arbeiten und anderen zeigen kann, wie man das macht ;)

Startschuß zur weiteren Entwicklung frei gegeben... Der Rest wird sich in diser Unity entwickeln. Fühlt Euch willkommen und frei!"
[Bauchi]

das war damals der Anfang,
mittlerweile hat sich das ganze prächtig weiterentwickelt.
Hier findet ihr eine ausführlichere Erklärung,
worum es inzwischen geht!

Mein Account



Noch nicht dabei? Jetzt mitmachen!

 
hier gehts zu mehr
netten Leuten,
coolen OPs,
interssanten
Projekten
...

Forenbeiträge
Neue Mitglieder








Aktuell...

 

Das Ende des areal:auenland!

Ein voller Erfolg für den Verfassungsschutz, wir gratulieren!

Nach nur drei Monaten hat die Obrigkeit einen Weg gefunden, uns von unserem Areal zu vertreiben. Indem man dem Besitzer des Areals durch diverse Ämter Druck gemacht hat, unverschämt hohe Strafe in Aussicht gestellt und unsere Aktivitäten hier als illegal deklariert hat, weil hier angeblich alles unter Naturschutz steht (das ist tatsächlich jetzt der Grund, warum wir hier weg sollen), und der Besitzer außer "Roundup-Ready"-Sprühen gar nichts machen darf, sehen wir uns gezwungen, unsere Existenzgrundlage hier aufzugeben. 

Was aber nicht bedeuten soll, daß wir uns bremsen ließen. Der Kern der Truppe besteht im Moment aus 6 Leuten, die jetzt so verfahren werden:
Pierre, Ingo, Myke und Multi werden einfach ins nächste Areal umziehen und dort weiter machen, und zwar in Dargelütz (weitere Infos folgen), das schon surchs Fernsehen bekannt ist, weil Öffi dort schon ganze Vorarbeit geleistet hat.
Weils dort aber Ratten gibt, weigert sich Fraubauchi rechtmäßig, dort auch hin zu gehen. Und weil Bauchi der Meinung ist, daß seine Frau in den letzten 3einhalb Jahren definitiv genug Einsatz gebracht hat, haben die beiden sich entschlossen -nach der wiederholten Entnahme ihrer erarbeiteten Existentzgrundlage durch den Staat- noch ein Weilchen im wunderschönen Extertal zu bleiben. Sie werden sich in Ermangelung anderer Möglichkeiten eine neue Wohnung suchen, (wenn der Staat das so will) ins Hartz IV zurück gehen und versuchen, im Frühjahr 2009 ein neues Areal zu beziehen. Wer ne Idee hat, wie man das umgehen kann, die beiden aber trotzdem in einem wohlverdienten warmen Zuhause untergebracht sind und ihre Arbeit fortführen können, soll sich bitte bei ihnen melden, Nummern schreiben wir unten, über Internet verüfgen die beiden leider im Moment nicht.

Glanzleistung des Deutschen Staates! Da tun Menschen ALLES, und für andere Unvorstellbares, um aus dem HartzIV-Bezug heraus zu kommen, scheißen dabei auf allen Besitz und Sicherheiten, beschränken Ihre Ansprüche auf ein absolutes Minimum, nur um endlich aus dem HartzIV heraus zu kommen um anderen nicht mehr auf der Tasche zu liegen. Und dann kommt der Verfassungsschutz, setzt Behörden unter Druck (die das unumwunden zugegeben haben, keine Zweifel also an dieser Sache), die dann diejenigen unter Druck setzen, die uns unterstützen.
15,000 Euro Strafe wegen "Nichtbeachtung" des Naturschutzes, während über unseren Köpfen Militärflugzeuge in niediger Flughöhe den Himmel weiß färben, mit einem Zeug, das Niedergeschlagenheit und mehr verursacht, wenn es herunter kommt. Joachim Bublath nannte das im ZDF "operation:whiteshield", andere nennen es "Chemtrails", und wir nennen es einfach nur "eine Riesenschweinerei". 
Wen hat der Naturschutz in den letzen 100 Jahren interessiert, als im Namen der Wirtschaft die Deutsche Beurwaldung Monokulturfeldern, Autobahnen, Städtebau, Braunkohleabbau und Freizeitparks zum Opfer fiel??? Von weltweiten Geschehnissen mal ganz zu schweigen...

Nein, Freunde, hier gehts nicht um den Naturschutz!!!

Hier geht es darum, Menschen daran zu hindern, autark zu leben, absolut unabhängig und frei von einem Staatssystem, das sie nicht wollen. Menschen, die dazu noch "Volksverhetzung" betreiben, weil sie sich das Internet zunutze machen, um ihre Mitmenschen die Wahrheit darüber wissen zu lassen, wie man frei von den Richtilinien einer alles andere als menschen- oder umweltfreundlichen Obrigkeit leben kann! Klar, daß die da oben das nicht wollen. Aber die wenigsten von uns gehören nun mal zu denen da oben, und wir sollten uns langsam mal überlegen, für wen wir leben, für die oder für uns!

Wir sind FREIE MENSCHEN! Warum machen wir, was man uns vorschreibt??
Weil man auf die Fresse bekommt, wenn man es nicht tut!

Und uns von Nu-Era versucht man als sektiererische Gruppierung hinzustellen!

Wenn ihr meint..!

Danke an alle, die uns in den letzten Monaten begleitet haben. 
Es war eine harte Zeit, aber eine GEILE, und wir bereuen nichts!
Wir haben gute Arbeit geleistet, können nun auf Dinge zurückgreifen, die wir vorher nicht hatten. 

Daß wir das areal:auenland schließen müssen, ist ein Verlust.
Die ganze Aktion aber war ein Gewinn; die Zeitung und das Fersehn waren da, wir haben Skills gesammelt und Einsichten, haben uns geistig weiter entwickelt und ne Menge neue Freunde gefunden, ein Team aufgebaut, daß ab jetzt zusammen arbeiten kann, wo immer und wie zerstreut es sein mag. Wir würden sagen: das hat sich rentiert! Aber was wir sagen ist unwichtig. 

Denkt was IHR wollt!

Bei Fragen melden:


0157-717 999 84 (Bauchi)

 

Neue Fotos
Stats

Heute

Seitenaufrufe: 0
Besucher: 0
Seiten / Besuch: -
Mitglieder: 0

Gestern

Seitenaufrufe: 0
Besucher: 0
Seiten / Besuch: -
Mitglieder: 0

Dieser Monat

Seitenaufrufe: 3
Besucher: 3
Seiten / Besuch: ø 1
Mitglieder: 0

Gesamt

Seitenaufrufe: 369.317
Besucher: 52.412
Seiten / Besuch: ø 7
Mitglieder: 147