Das passende Stückchen Land...

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


tuwas

41, Männlich

Beiträge: 11

Re: Das passende Stückchen Land...

von tuwas am 27.03.2009 14:20

Hey Tommy und Co :)

nein, von mir kannst du keine statik erwarten, dazu müsste ich dann
kontakte nutzen und prüfen, ob sie uns dienlich sein wollen.
Grudsätzlich kann ich dir so alles darstellen, was du dir vorstellen kannst
und auch realisierbar erscheint.

Ich verstehe deinen Grundgedanken noch nicht ganz, was magst du selbst
dabei entwerfen? Wenn du so ein Domehouse kaufst, kaufst du es und
kannst es innerhalb des moduls nach deinen vorstellungen anordnen.

Oder stellst du dir vor, dass man Teile eines hauses bei einer Polysterolfirma
in Auftrag gibt? Das wäre ein ganz anderer ansatz. ich kann das mal verfolgen,
und schaun in welcher verbindung man das herstellen kann. Eine "schalung"
bzw eine Gussform brauchst du in jedem fall, die kann man dann immer wieder
verwenden.

Die spannweite bei diesem hersteller, zeigt ja auf seiner hompage, 7.70 m im
aussendurchmesser bei einer mittleren aussenhöhe von 4.05 m. Nach hersteller
angaben hat man 36.5 m² nutzbare fläche zur verfügung.

hier nochmal, für den fall, dass du die hompage noch gebrauchen kannst der link,
bzw einer: http://www.i-domehouse.com/application.html

in diesem maßen bewegt sich die vorhandene DH - Konstruktion bei einer wand-
stärke von 20 cm, welcher leider Wärmespeicherfähigkeiten auf grund ihrer
geringen dicht fehlen. Solche flächen müsste man mit ein plannen, bz Massen, bzw
kann man, ich halte es für sinnvoll, vielleicht der boden als speicher...

peace, lg Björn

Antworten

shockkaii

30, Männlich

Beiträge: 9

dome-home ...mit plastikschläuchen

von shockkaii am 28.03.2009 12:32

hi erstmal ,
also die idee mit den plastikschläuchen ist meiner meinung noch viel besser
als sich ein dome haus liefer zu lassen ...schalung anzuferigen und lehmwände zu gießen/verdichen

wenn wir mir den schläuchen arbeiten würden müsste machn sich nicht so kopfzerbrechen
über die statik machen da wir ja im prinzip nur schichten .
jetzt stellt sich nur die frage wo bekommt man billig on mass von diesen rollen her !?
hab mich schon ein bissle gegoogled aba nix brauchbares gefunden...
wenn jemand weiss woher man diesem material herbekommt bitte posten! ..

wunderschöne wochenendgrüsse aus mülheim ;)

Antworten

Tommy

47, Männlich

Beiträge: 31

Re: Das passende Stückchen Land...

von Tommy am 28.03.2009 14:27

also einen statiker habe ich der uns das ganze kostenlos berechnet,er braucht nur entwuerfe und die maße!
wir muessen auch bedenken das die meissten der haeusschen in anderen klimazonen gebaut wurden,evtl.brauchen wir andere baustoffe! holz,lehm,stroh usw.!
ich habe die anleitungen zur herstellung von eigendlich allem!
gibt in dieser richtung sehr gute buecher vonr john seymour z.b. leben auf dem lande (ich habe dieses buch!!!)
wenn man bedenkt das es im schnitt fuer einige hundert euro gehandelt wird(die 2008 ausgabe) und einige es sogar fuer 800,-euro anbieten,koennt ihr euch sicher denken was da alles drinne steht! alles!!!
versucht dieses buch zu bekommen,aber zu guenstigeren preisen! es ist gold wert!



also ich habe eine telefonnummer fuer ein objekt in krampfer! 2 haeuser momentahn 2 haktar land mit teich!
dort soll der bauchi mit frau und hund erstmal wohnen,aber es ist genuegend platz so das wir dort stehts und staendig einige dutzend leute untergebracht bekommen,da das schloss auch in der naehe ist!
ich werde wohl in ca.14 tagen hinfahren und dort schauen was gebraucht wird und was da ist! moechte ja das bauchi und familie warmes wasser,kueche und wenigstens eine dusche haben!

Antworten

tuwas

41, Männlich

Beiträge: 11

Re: Das passende Stückchen Land...

von tuwas am 28.03.2009 18:30

Hallo :)

@tommy

das ist ja super, wie kann ich denn mit ihm in kontakt treten?
hm, auch das buch finde ich sehr interessant, aber wie du sagst
es ist sehr teuer...

glg Björn

Antworten

Tommy

47, Männlich

Beiträge: 31

Re: Das passende Stückchen Land...

von Tommy am 28.03.2009 19:31

du meinnst den statiker! es ist ein guter freund von mir,er arbeitet fuer eine wohnungsgesellschaft in hamburg die unter anderem die hamburger altstadt sanieren! (sprich oefen raus und heitzung rein) von ihm koennen wir auch dauerbrandoefen bekommen oder alte kacheloefen,muesen die allerdings denn selber abbauen und abtransportieren!
fahrzeug koennten wir denn besorgen!

ja das mit dem buch ist wirklich schade! allerdings gehe ich davon aus das es eine weitere auflage geben wird,da die nachfrage ja auch da ist!
ich habe noch eins bei meinem buchhaendler bestellt,die fragen beim verlag nach und lassen mich auch in der liste,sobald es wieder welche gibt,bekomme ich eins!
das buch,selbstversorgung aus dem garten, habe ich mir auch geholt,sowie das buch,vergessene haushaltstechniken!
auch sehr gut,nun brauche ich nur noch eins ueber kraeuter europas,gibt da ja auch eine menge,habe aber mal eins gesehen da stehen ueber 1500 pflanzen drinne,weiss aber nicht mehr wie es heisst!
will damit auch sagen,holt euch nicht irgendwelche buecher,da diese eh sehr teuer sind!

@bauchi bzw.mods oder admins
wir sollten das forum um einige trads erweitern,so wird es uebersichtlicher!
z.b.
-einen fuer buecher und lesenswertes
-bauen und entwuerfe
-die ersten projekte

wer ein headset hat,kann ja auch gerne ins ts kommen (haben ein ts auf einem eigenen linux-server),so koennen wir uns ueber einige sachen effektiver unterhalten und die foren werden nicht endlos gross!
neuankoemmlinge haben meisst keine lust duzende von seiten zu lesen!
diesbezueglich sollten wir auch foren haben die nur die admins verwalten,fuer jedes unterforum ein trad mit den wichtigsten sachen,wo nur die admins bzw.mods was schreiben koennen,so wird es auch fuer neue einfach sich ein gesammtbild zu machen!
was meinnt ihr?

teamspeack,server-daten und hinweise fuer unerfahrene!

Antworten Zuletzt bearbeitet am 28.03.2009 19:33.

bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

Re: Das passende Stückchen Land...

von bauchi am 31.03.2009 18:01

also wies ausschaut werden sarah und ich für ein paar monate das haus beziehen mit den 2 ha land und dem gartenteich.. ann werden wir da den anfang machen und von da aus nach dem für uns schönsten fleckchen erde ausschau halten um dort dann unser erdhaus zu bauen und dort weiter zu leben...

das haus und gründstück steht dann sofort dem nächsten zur verfügung der rein will. geupgradet :D

foren sind angelegt. :D

"if you build it, they will come!"

Antworten Zuletzt bearbeitet am 31.03.2009 18:18.

Dynamyke
Administrator

32, Männlich

Beiträge: 8

Re: Das passende Stückchen Land...

von Dynamyke am 01.04.2009 07:27

ja das mit dem buch ist wirklich schade!


tommy, ich hab ab ende dieser woche einen buchscanner zu verfügung.
evtl arrangieren wir uns wegen den büchern, so dass wir sie zumindest in digitaler form jedem zur verfügung stellen können.
treffen uns bestimmt auf krampfer oder so ;)

Antworten Zuletzt bearbeitet am 01.04.2009 07:28.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum