schenker-laden

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

schenker-laden

von bauchi am 04.06.2009 15:33

Die Idee ist nicht neu, in Berlin geibt es sowas bereits und in anderen Städten auch:

Ein Laden, in den man rein geht, schaut ob man vom Angebot was brauchen kann, und mitnimmt was man brauchen kann, ohne was bezahlen zu müssen.
Zum anderen besteht für jeden genauso die Möglichkeit, herumstehenden Krempel, der zu schade für den Müll ist, aber trotzdem schon seit langer Zeit ungenutzt herum steht, in diesem Laden einfach abzugeben.

So findet über diese Art von Laden ein Warenaustausch statt, der sich nicht nach der Verfügbarkeit von Geld richtet, sondern über den Bedarf geregelt wird. Das Grundprinzip der operation:rumpelkammer, die das ganze in Form einer Webseite im großen Stil angeht.

Der Anspruch ist dabei nicht, von Anfang an ALLES vermitteln zu können, sondern eher, dafür einen Grundstein zu legen.

Wir wollen hier im areal:kleinow ein solches "Warenlager", einen Schenker-Laden einrichten, freilich mit dem Hintergedanken, diese Idee weiter zu verbreiten und immer mehr Menschen mit entsprechendem Raum zu motivieren, auch solche Schenker-Läden einzurichten.

Das Tolle ist:
Das ganze ist ne reine Privatangelegenheit, in diesen Läden gehört niemandem was, sondern alles wird beigesteuert. Das bedeutet: Keine Steuern an den Staat zahlen müssen, keine offiziellen Anmeldungen nötig, Leute kennen lernen, ein Netzwerk aufbauen in dem sie Teilnehmenden sich gegenseitig tragen und helfen.

Konkretes:
Wer was abbzugeben hat, melde sich, und wir sehen zu wie wir alles da hin bekommen, wo Menschen Raum zur Verfügung stellen, um diesen Überschuss zu lagern. Myke könnte noch was Hilfe bei der Umsetzung der Rumpelkammer gebrauchen. Je schneller die steht, desto schneller könnten die Dinge im Pool des zur Verfügung stehenden auch (quasi ebay-style) ins Internet gestellt werden. So würde sich die Tragweite des Ganzen um einiges erhöhen ;-)

Verstanden so weit?
Anssonsten bitte Fragen hier drunter posten...

"if you build it, they will come!"

Antworten

traumspinner

38, Männlich

Beiträge: 26

Re: schenker-laden

von traumspinner am 05.06.2009 00:24

ja ist eine feine sache! wäre auch zu verbinden mit Produkten aus dem wald!

schlussendlich findet man im wald ja alles was man braucht. so könnte man diese Produkten sinnvoll in die city bringen!

und alle haben was davon!

die grundidee wäre zwar ein "Waldmarkt" wo menschen sich neben bei ein paar euros verdienen können!
ohne denn Wald abholzen zu müssen...

aber warum sollte man das nicht auch für einen Schenkerladen nutzen. gerade Heilpflanzen wären da ein Super Stichwort!
aber auch hölzer zum kunstvoll verarbeiten usw... die möglichkeiten sind unendlich

und auch hier muss man sich wieder auf die realität besinnen und nicht glauben was gelert wird! Das Angebot bestimmt die Nachfrage und nicht wie man uns in der schule sagt die nachfrage das angebot :D


friedensblume.ning.com
Geldfrei.TV
freiesleben-ag.de

_______________________________________________________________________________
Ich sage was ich sage weil ich es so sehe, dass bedeutet nicht das ich es morgen auch noch so sehe! Wer nicht erkennt das meine Ansichten nix mit ihm zu tun haben können muss diese Erfahrung noch sammeln. Ich Glaube zu wissen und weis das andere auch nur Glauben zu wissen! Mein Egoismus bringt mich dazu Weltfrieden zu wollen! Ehrlichkeit, Klarheit, Freundlichkeit haben nichts mit Tugend oder Heiligkeit zu tun, es ist nur das Verständnis für die Realität der Dinge die mich dazu bringt so zu Handeln!

Antworten

bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

Re: schenker-laden

von bauchi am 05.06.2009 12:08

mir gehts dabei primär darum, angebot und nachfrage in einklang zu bringen....

aber euros dazu verdienen? baby, du bist hier in der operation:woodland, hier braucht keiner mehr geld zu verdienen, und erst recht nicht von diesem monopoly-geld! :D

"if you build it, they will come!"

Antworten

traumspinner

38, Männlich

Beiträge: 26

Re: schenker-laden

von traumspinner am 06.06.2009 04:05

vielleicht würde es sinn machen die Beiträge anderer etwas genauer zu lesen!
wir sind uns doch alle einig was geld usw.. angeht, (sonst wäre wir nicht hier!)
müssen wir wirklich noch uns das immer gegenseitig zureden?

die aussage war!
Die Grundidee!
Es ist nun mal realität das viele Menschen von Geld abhängg sind und dafür dinge tun müssen die der Natur gegenüber Perverse sind!
Da wäre es ein Sinniger ausgleich wenn man Geld verdienen kann in dem man die Natur achtet und ihre Gaben ohne Ausbeutung nutzt! (hat mit woodland nicht direkt was zu tun, ist mir auch klar) dennoch wenn "woodländer" Orte schaffen können wo der Wald wieder Wald und kein monowald mehr ist. hätten andere Menschen ein gutes vorzeige beispiel usw.. alles gehört irgendwie zusammen..

Warum sollte man den Gedanken der Nützlichen Waldwirtschaft nicht auch für einen Schenker-laden nutzen!
Immer hin ist und bleibt der Wald der grösste Produzent von Produkten auf der Welt!

die heutigen kostnix läden usw.. beschrenken sich meist auf produkte die eh keiner wirklich braucht alte pc abgetragene Klamotten usw..
diesem beispiel sollte man gar nicht folgen sondern wieder neue dinge ins spiel bringen die man anderswo gar nicht bekommt oder nur sauteuer! (Waldkräuter usw.. )

bei klamotten könnte man aus alten stoff neue looks machen die einmalig sind usw..
das wäre dann der Grundgedanken für Geldfrei Shops gewesen ...

Kann man aber eben auch für schenker läden verwenden wieso nicht! solange es der Befreiung von Abhängigkeit und dem Frieden dient!!



Die Realität ist auch das die leute von dem Angebot gesteuert werden!
Je mehr Schenker - Läden oder ähnliches es gibt um so grösse wird auch die Nachfrage danach!


friedensblume.ning.com
Geldfrei.TV
freiesleben-ag.de

_______________________________________________________________________________
Ich sage was ich sage weil ich es so sehe, dass bedeutet nicht das ich es morgen auch noch so sehe! Wer nicht erkennt das meine Ansichten nix mit ihm zu tun haben können muss diese Erfahrung noch sammeln. Ich Glaube zu wissen und weis das andere auch nur Glauben zu wissen! Mein Egoismus bringt mich dazu Weltfrieden zu wollen! Ehrlichkeit, Klarheit, Freundlichkeit haben nichts mit Tugend oder Heiligkeit zu tun, es ist nur das Verständnis für die Realität der Dinge die mich dazu bringt so zu Handeln!

Antworten

traumspinner

38, Männlich

Beiträge: 26

Re: schenker-laden

von traumspinner am 08.06.2009 07:13

Wie wäre es mal mit ein paar Konstruktiven Vorschlägen!

Was genau man in Schenker läden bekommen soll, und wo die Produkte herkommen soll!

Ein Klares Konzept wäre schon mal nicht schlecht! Vom Reden alleine wird nix geschehen!

Alles klar ? ;)


friedensblume.ning.com
Geldfrei.TV
freiesleben-ag.de

_______________________________________________________________________________
Ich sage was ich sage weil ich es so sehe, dass bedeutet nicht das ich es morgen auch noch so sehe! Wer nicht erkennt das meine Ansichten nix mit ihm zu tun haben können muss diese Erfahrung noch sammeln. Ich Glaube zu wissen und weis das andere auch nur Glauben zu wissen! Mein Egoismus bringt mich dazu Weltfrieden zu wollen! Ehrlichkeit, Klarheit, Freundlichkeit haben nichts mit Tugend oder Heiligkeit zu tun, es ist nur das Verständnis für die Realität der Dinge die mich dazu bringt so zu Handeln!

Antworten

bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

Re: schenker-laden

von bauchi am 09.06.2009 19:54

genau das ist immer euer problem....
ihr braucht immer organisation und klare vorstellungen, deswegen kommt ihr nie weiter.

weil uns all das nich tinteressiert haben wir hier bereits unseren schenker-laden.
einfach und macgyvert, aber wir haben ihn.

was gibts darin? alles was der allgemeinheit zur verfügung gestellt wird. wie willst du das vorhersehen?
wie willst du da ein klares konzept nach altgeistiger vorstellung machen?
wir arbeiten bereits an einer webseite, auf der man dann alles aufgelistet bekommt, aber bist du denn so unfähig die nötige geduld aufzubringen? dann komm her und hilf uns, wo du doch immer alles kannst und weißt. viellciht bekommste dann ja auch mal was gebacken. sorry wenn ich so schreibe, aber das ist eben was mir durch den kopf geht.

du forderst konstruktivität, aber kann selbst irgendwie keine bringen.
leg mal einfach das fordern ab, dann biste schon viel mehr mit im flow ;)
und hast vor allem viel mehr zeit dazu, was zu MACHEN.

deine maßstäbe sind teilweise echt einfach viel zu hoch angesetzt.
muß denn immer alles von anfang an perfekt sein?
kann man dinge sich nciht einfach mal entwickeln lassen?
vor allem wenn man die ganze zeit nur maualffen feilhält, während andere bei der arbeit sind und dann rumnörgelt, daß es nciht schnell genug oder nciht schön genug oder nicht traumspinner-mäßig genug ist.

das fängt an zu nerven, und auch das sag ich nur weil ich es im moment so beobachte.

das ist nciht kontruktiv, mein freund, das ist eher das genaue gegenteil.
ich hab da wirklcih vergleiche, bei denen es ganz anders ist. die verbringen ihre zeit damit, diese dinge aufzubauen statt rumzunörgeln, und denen haben wir zu verdanken daß all das verfügbare überhaupt schon verfügbar ist.
wenn sich hier jede so gebahren würde wie du hätten wir immer noch ncihts als forderungen nach konstruktivität.

und jetzt schreib mir bitte nicht wieder ne mail in der drin steht ich hätte dich mißverstanden!
das ist dann langsam nämlcih nciht mehr ernst zu nehmen...

"if you build it, they will come!"

Antworten

traumspinner

38, Männlich

Beiträge: 26

Re: schenker-laden

von traumspinner am 09.06.2009 21:25

hihi,

naja sicher! so kann man das auch sehen!

aber ich kann nicht und viele andere sicher auch nicht einfach irgendwo hinfahren und mithelfen!

ich sehe die dinge eher aus der Sicht das man das selbe oder etwas ähnliches an anderen orten aufbaut!

und da wäre es hilfreich wenn man etwas klarere Vorstellungen bekommen kann, wie wer was wo?

welche produkte aus dem wald eigenen sich zb!

welche Produkte eignen sich nicht!

das konzept ist wie du gesagt hast, nicht neu, und es hat viele tücken! man muss aufpassen das es nicht zu einer müllhalde verkommt, weil man nur produkte hat die keiner braucht usw..

Wenn man produkte nicht so sortiert das man sie sinnvoll nutzen kann zb einteilt in Bastlerbedarf
oder sofort verwendbar usw.. oder nur kurz haltbar usw. dann haut es nicht hin!

Sicher mag das so klingen wie JA EH KLAR aber so klar es auch klingt es ist trotzdem schon ein Konzept!

warum sollte man nicht aus den Erfahrungen anderer lernen!

jedes konzept beginnt mit wenigen worten und wird im laufe der zeit ausgebaut! das ist keine arbeit sondern im gegenteil es ist eine arbeitsveringerung ...

Es ist nicht falsch die werkzeuge vom alten System zu nutzen an denn werkzeugen liegt es nicht dass, dass System so ist wie es ist..


Egal welche Sichtweise du hast, man muss immer bereit sein sie zu überdenken, sonnst ist man wieder nur gefangen in einer Illusion ..


friedensblume.ning.com
Geldfrei.TV
freiesleben-ag.de

_______________________________________________________________________________
Ich sage was ich sage weil ich es so sehe, dass bedeutet nicht das ich es morgen auch noch so sehe! Wer nicht erkennt das meine Ansichten nix mit ihm zu tun haben können muss diese Erfahrung noch sammeln. Ich Glaube zu wissen und weis das andere auch nur Glauben zu wissen! Mein Egoismus bringt mich dazu Weltfrieden zu wollen! Ehrlichkeit, Klarheit, Freundlichkeit haben nichts mit Tugend oder Heiligkeit zu tun, es ist nur das Verständnis für die Realität der Dinge die mich dazu bringt so zu Handeln!

Antworten

bauchi
Administrator

44, Männlich

Beiträge: 64

Re: schenker-laden

von bauchi am 11.06.2009 17:51

alsoich geh mal auf di efrage ein was geeignet ist und was nicht:

geeignet ist ALLES was irgendwer herumstehen hat, daß zu schade für den müll ist weil man es an anderer stelle noch gebrauchen könnte. wie auf dem trödelmarkt, nur drinnen, immer wenns passt und ohne geld.

beim trödelmarkt ist auch nciht wichtig was geeignet ist..
da findet man eben alles was man rauchen könnte für ganz billig weil andere es noch rumstehen hatten.

wir machen quasi das gleiche, nur nicht für ganz billig, sondern für lau...

"if you build it, they will come!"

Antworten

traumspinner

38, Männlich

Beiträge: 26

Re: schenker-laden

von traumspinner am 11.06.2009 19:08

naja geh lieber darauf ein wie man am besten in jeder City einen Schenker laden eröffnen kann, möglichst noch mit Unterstützung der behörden!

oder sonst jemand wenn einer Erfahrungen in die Richtung hat!

Klare Strukturen müssen her!
ist mir schon klar das alles was es so gibt und nicht zwangsläufig auf den müll muss tauglich ist!
was ist jetzt mit Produkten aus dem Wald ?

Was ist mit einer eigenen Bastelabteilung
einer eignen Klamotten abteilung usw..

Das ganze muss ja enie Struktur haben. damit die Menschen sich auch wohl fühlen in so einem Laden!

oder fühst du dich auf einer Müllkippe wohl ?

Was kann man den Menschen die in denn Citys die Schenkerläden betreuen ausser Unterkunft und Nahrung noch zu verfügung stellen.. usw.. Fragen über fragen

dinge mit denen man sich beschäftigen könnte..

das würde ich unter Produktive Kommunikation verstehen..

wie kann man an Sachen rankommen.. die Menschen spenden ungern Geld ausser die könne es für Steuertricks gebrauchen ,, aber Sachen Spendet doch jeder gern , besonders Zeugs das nur raum verstellt!

also bräuchte man nur in jeder City ein Schenker laden team usw..

die fragen hören nicht auf man kann ja wenigsten darüber reden. man muss ja nicht gleich was machen ..

also redet leute teilt eure Gedanken ..


friedensblume.ning.com
Geldfrei.TV
freiesleben-ag.de

_______________________________________________________________________________
Ich sage was ich sage weil ich es so sehe, dass bedeutet nicht das ich es morgen auch noch so sehe! Wer nicht erkennt das meine Ansichten nix mit ihm zu tun haben können muss diese Erfahrung noch sammeln. Ich Glaube zu wissen und weis das andere auch nur Glauben zu wissen! Mein Egoismus bringt mich dazu Weltfrieden zu wollen! Ehrlichkeit, Klarheit, Freundlichkeit haben nichts mit Tugend oder Heiligkeit zu tun, es ist nur das Verständnis für die Realität der Dinge die mich dazu bringt so zu Handeln!

Antworten Zuletzt bearbeitet am 11.06.2009 19:10.

Jovale

43, Weiblich

Beiträge: 2

Re: schenker-laden

von Jovale am 18.08.2010 04:21

Hallo, ich klinke mich mal ein:

Eine Struktur würde sich an jedem Ort vor allein ergeben, je nachdem wie die Mitwirkenden Teilnahme gestalöten wollen:

wollen Sie Dinge auswählen, die in Laden von aussen kommen? Wie eine Warensichtung am Eingang. Oder möchte sich jemand bamühen, eine Bestimmte Kategorie ein zuführen? Z.B. Selbstangebautes, Selbstgefertigtes ? Eine Dienstleistung vielleicht als Geschenk? Zu bestimmten Zeiten z.B. kann Massage gegeben werden oder eine Baratung zum Bauen oder Pflanzen, zu gesunder Ernährung, oder Vortrag für mehrere angekündigt dort stattfinden.....

Dann würden sich die Beschenkten, wenn sie z.b properson einmal pro Woche beschenkt werden können, sich revanchieren wollen und überlegen, wie das Projekt zu unterstützen wäre, was sie beisteuern können.
So kommen neue, ungeahnte Kräfte mit rein, die das dynamisieren können.
Die Idee würde sich gut verbreiten und dann auch mehr Gestalt annehmen.

Antworten

« zurück zum Forum